Teil 1 - die Idee

Januar 09, 2015

Es ist nun etwas mehr als 2 Jahre her als ich auf der Gave & Interiormessen in Oslo war. Eine der Messen wo man all die schönen Wohnaccessoires bestellen kann. Und man nur als Händler rein darf.

Wir waren zufällig in Oslo ( mein Freund sein Bruder mit Familie lebt dort) und da machten wir den Umweg von 2 Stunden um die Messe zu besuchen.

Ich war im Himmel! Mir war ganz schwindelig, all die tollen Messestände, all die tollen Produkte, all die Kreativität und Inspiration. Das war wirklich ein Erlebnis.

Naja, so ganz zufällig war es nicht, ich hatte mich schon ein paar Tage zuvor darauf vorbereitet meine erste Bestellung bei Bloomingville zu machen. Natürlich war ich ein ganz kleiner "Fisch" unter all den Einkäufern welche durch die Stände gingen verfolgt vom jeweiligem Verkäufer der fleissig die Bestellung ins ipad tippte... von dem 3 von dem 5 von dem 8... Gott war ich neidisch, das wollte ich auch. Das hab ich dann auch gemacht :-) nur halt immer die Mindestbestellmenge.

 

 

Wieder zurück in Lillehammer musste ich die ganzen vielen Eindrücke erstmal sortieren. Am nächsten Tag schauten wir uns das sehr schöne Städtchen Lillehammer an. Und ich entdeckte dort einen wahnsinnig schönen Laden für Wohnaccessoires und Kleider. folk rovere

 

ein GANZES haus voller Wohnaccessoires und Kleider !

 

tolle Warenpräsentation!

 

Kombination aus Metall, Holz, Textilien und Keramik

 

Dieses "Wohn-Haus" werde ich so schnell nicht wieder vergessen.