Über mich

Hej, 

mein Name ist Daniela W., Inhaberin von interiør butik

Kurz zu mir

Seid meiner Ausbildung bei Ikea zur Dekorationsgestalterin beschäftige ich mich mit dem Skandinavischen Wohnstil. Jahre später ist die Begeisterung für den nordischen Wohnstil noch immer gross. Deswegen arbeite ich wahrscheinlich auch immer noch als Interior Designer bei Ikea. Dies war mir aber auf Dauer zu wenig. So gründete ich 2012 WOHNLI.CH Dort biete ich erfolgreich Wohnberatungen an. 2013 kam dann der Onlineshop für Wohnaccessoires dazu. Im März 2015 eröffnete ich meinen eigenen Laden. *juhuuuiiiii*

Und nun zur butik

In meiner butik und im Online shop verkaufe ich sorgfältig ausgesuchte Wohnaccessoires im typisch Skandinavischem Stil. Klare Formen und spezielle Farb- und Materialkombinationen machen diesen für mich aus. Ich stelle mein Sortiment mit grösster Sorgfalt zusammen und vertraue dabei auf mein Farb-, Form- und Trendgefühl. Dabei lasse ich mich durch skandinavische Wohnzeitschriften inspirieren.

Bei mir findet ihr spezielle Wohnaccessoires für euer zuhause oder auch das der Freundin, der Mama oder das der Geschwister... für jeden der sich gerne mit schönen Wohnaccessoires umgibt.

Bei mir findet ihr alles um euer zuhause ein Stück "nordischer" zu machen. Von der Vase, dem Teelichthalter, Kerzenständer, Tabletts über Servietten und Schüssel, bis hin zu Kleinmöbel wie Beistelltische, Sideboards und eine Bank. Auch dürfen Kissen, Teppiche, Poster und Lampen nicht fehlen. 

Mein Traum 

Ich habe es lange nicht gewagt von einem eigenen Laden zu träumen. Denn schliesslich lief meine Wohnberatung doch gerade gut an. Doch als ich vor 2 Jahren auf der Gave & Interiørmessen in Oslo war (eine der grossen Messen für Wohnaccessoires für Detailhändler) und ich diese tollen Firmen mit ihren noch tolleren Produkten sah, war für mich klar. Diese will ich auch irgendwann einmal im eigenen Laden verkaufen.

Zunächst startete ich mit einem kleinen Onlineshop. Der eigentlich gut lief doch das war mir zu wenig, ich will den Kunden die Produkte in "echt" zeigen, dass sie diese fühlen, sehen und anfassen können. Ich will einen eigenen kleinen Laden in Basel haben den ich nach meinen Vorstellungen gestalten kann. Schliesslich ist das ja auch mein Beruf ;-) Nach 2 jähriger suche habe ich ihn nun gefunden und ich stehe kurz davor mir meinen Traum zu verwirklichen.

Der Laden ist von Mittwoch-Samstag geöffnet. ( hier erfahrt ihr mehr über die Öffnungszeiten) Montag und Dienstag werde ich weiterhin bei Ikea als Interior Designer arbeiten. Dies gibt mir etwas Sicherheit ( oder auch "Selbstständig für Angsthasen" genannt ;-)

Bleibt auf dem laufenden und folge mir auf Facebook und Instagram